Säure-Basen-Beratung

Kommen Sie in Balance!

Säure-Basen-Beratung

 

  • Entschlacken und dabei schlemmen bei hundert Prozent basischer Kost

 

  • Gewichtsreduzierung ohne zu hungern mit köstlichen Rezepten

 

Eine Basisch-Vital-Woche kann der Einstieg in ein neues Ernährungsverhalten und damit verbundenes gutes Lebensgefühl sein. Sie werden erleben, wie mit einfacher, natürlicher Kost geschlemmt und dabei entschlackt werden kann.

 

Geben Sie Ihrem Körper die Chance, wieder in Balance zu kommen.

 

Basisch-Vital – eine milde Fastenform

Fasten alleine führt nicht immer zu dem gewünschten Ergebnis. Oft wird die Fastenkur abgebrochen, weil unangenehme Nebenwirkungen auftreten. Zudem gibt es viele Menschen, für die das Fasten - aus welchen Gründen auch immer - nicht geeignet sind. Diese Fastenform ist grundsätzlich für jeden Menschen geeignet. Besonders chronisch kranke Menschen erreichen durch dieses Fasten eine Entlastung und Entgiftung ihres Körpers. Die Zufuhr an Nährstoffen ist während der Basisch-Vital-Woche ausreichend und der Stoffwechsel wird nicht strapaziert. Bei dieser Fastenform wird auf sämtliche Lebensmittel, die im Körper Säuren bilden, konsequent verzichtet. Durch den völligen Verzicht auf Säure bildende Lebensmittel können die eingelagerten sauren Stoffwechselschlacken gelöst und ausgeschieden werden.

 

Chronische Krankheiten durch Übersäuerung

Um zu entscheiden, ob jemand eine Basisch-Vital-Kur durchführen sollte, kann er sich an seinem Gesundheitszustand orientieren. Wer an Verdauungsbeschwerden wie Durchfall, Blähungen oder Verstopfung leidet, wer über Hautprobleme, Migräne oder Rheuma von sich berichten kann, für all diese Menschen ist diese Form des Fastens eine ideale kurzfristige Ernährungsform.

 

 

 

 

 

 

Entspannung - Vitalität - Gesundheit